Aktuelles - Blog41

Vernissage „27ICH@Klangkörper“



Ausstellungszeitraum vom 16.09. bis 17.10.2021

Die Künstlerin Mona Dia zeigt in dieser Ausstellung 27 Selbstdarstellungen. Inspiriert ist ihr Werk
von der Arbeit Gerhard Richters „48 Portraits“.
In Zusammenarbeit mit dem Tonkünstler Chris Bauersch werden die Arbeiten als
Klanginstallationen inszeniert.
Bauersch fertigte für die Bilder Holzstehlen an, in deren Inneren kleine Lautsprecher angebracht
sind. Die Besucher können die Bilder so von verschiedenen Seiten betrachten und je nach
Position verändert sich auch der Tenor der Installation. Es entsteht so eine Synthese von Kunst
und Klang.

Zur Vernissage wird die Sopranistin Sieglinde Schneider die Ausstellung in Stimme und Bewegung live interpretieren.

Die Ausstellung ist immer dann geöffnet, wenn Veranstaltungen stattfinden.
Einlass nur für Genesene, Geimpfte oder Getestete.


Kategorien

Lena Gutt-BlümelVernissage „27ICH@Klangkörper“