Filmvorführung: "Für Sama"

Filmvorführung: „Für Sama“




Doku-Film über den Bürgerkrieg in Aleppo/Syrien von Waad Al-Kateab und Edward Watts (GB 2019, OmU)

Er ist für viele Deutsche fast vergessen, der Bürgerkrieg in Syrien. Doch die syrischen Flüchtlinge, die nun hier leben, vergessen das Erlebte nicht so schnell.

Die syrische Studentin Waad Al-Kateap hat jahrelang die Aufstände in Aleppo, ihr Leben im Bürgerkrieg und besonders die Arbeit ihres Mannes, der als Arzt in einem Krankenhaus die Verletzten in Aleppo versorgte, gefilmt. Daraus ist ein preisgekrönter Film für ihre im Bürgerkrieg geborene Tochter Sama entstanden. Durch den sehr persönlichen Zugang bekommt man einen Eindruck von den Bildern, die vielleicht auch die syrischen Flüchtlinge noch beschäftigen.

Ein außergewöhnliches filmisches Zeitzeugnis.

Der Eintritt ist frei. (Über eine Spende für die Filmverleih- und GEMA-Kosten freuen wir uns)


Kategorien

Nadja StegemannFilmvorführung: „Für Sama“