Aktuelles - Blog41

detroit 442



DETROIT 442, ein alter Blondie-Song, ein Automotor, eine Fußball-Aufstellung und die Anzahl der Feuer in Detroit während der Rassenunruhen im Jahr 1967. Einst die bedeutendste Industriestadt der Welt, wurde Detroit auf Heftigste vom Rückgang der Autoindustrie getroffen. Sie ringt seit langem mit Armut, einer der höchsten Kriminalitäts- und Arbeitslosenraten in den USA und einem generellen Gefühl der Hoffnungslosigkeit. Abgesehen vom Namen spiegeln DETROIT 442 ihre Stadt auch in jeder anderen Hinsicht wieder. Ihre Texte strotzen vor Working-Class-Langeweile und Unterschichts-Frustration, aber dennoch nehmen sie sich selbst nicht zu ernst. Sänger Lacy ist gewissermaßen eine tragende Säule in der Detroiter Punkrock-Szene. Sein exzessives Johnny Rotten-Gefauche gibt der Band Charakter. DETROIT 442s Sound wird von vielen als eine Mischung aus den Dead Boys, Hugo Ball, The Damned, Maneki Neko und einem voll aufgedrehten Verstärker beschrieben. Punk, Punk, und mehr Punk.


Kategorien

ginadetroit 442