Gumbleed (Chinese HC punk Band) + C4Service

Gumbleed (Chinese HC punk Band) + C4Service

Wann

17.07.24    
19:00 - 22:00
Eintritt: 10€

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

KULT41
Hochstadenring 41, Bonn, Bonn, NRW, 53119, NRW

Veranstaltungstyp

Gumbleed (Chinese HC punk Band) 

Formed in 2006 and hailing from the heart of China’s cultural and political center, Beijing, GUM BLEED have rapidly won over the underground scene, establishing themselves as a pivotal force supporting China’s youth  culture. Merging political awareness and metaphorical lyricism with the high-energy blend of punk, hardcore, rock, and thrash, GUM BLEED crafts a classic and compelling sound.
Their impressive discography includes three albums, four EPs, and numerous compilations.
For a remarkable 18 years, Gum Bleed has been at the forefront of promoting Chinese punk.
Not only committed to shaping the rebellious sound of China’s new generation, Gum Bleed’s
dedication has taken them across the globe, captivating audiences with over 1,000 electrifying live
performances while actively working to forge connections between their local scene and the
broader global punk community.
The band’s third and latest full-length album, «Punx Save the Human Race,» was unleashed in
2021 through collaborations with labels in China, Germany, and Poland. As the world emerges
from the pandemic-induced hiatus, Gum Bleed is gearing up to hit European stages, bringing their
unique sound to audiences eager to experience the essence of rebellion and resilience. Get ready,
Europe Gum Bleed is coming back again!
Discography
Albums: Balefire Juvenile(2009), City of the Heroes(2014), Punx Save the Human Race(2021)
EP: 1978 Sucks(2009), No War but Class War(2010), Fuck Society(2011), Kiss Me I’m Punk (2012)

C4Service

C4SERVICE aus Münster/Osnabrück spielen Hardcore Punk. Aus den anfänglichen Soundvorstellungen „von Hüsker Dü bis Poison Ide a“ hat sich in ihrem Proberaum in einem ehemaligen Munitionslager eine zündende Mischung herauskristallisiert, der mensch die Verwurzelung im Old School Hardcore, Punk und Post Punk anmerkt. Eigenständige Songs und Sängerin Verenas markante Stimme, die keinen Vergleich mit dem Organ eines doppelt so breiten Hafenarbeiters scheuen muss, überzeugenregelmäßig in AZs, Clubs,  Squats, Kneipen, auf Straßenfesten, Festivals und Wasauchimmers.
Ob ebenerdig in der Wagenplatz-Kneipe oder auf der Hauptbühne dess Stemweder Open Air, C4SERVICE brennen darauf, ihre Vorstellung von ‘female fronted punk‘ oder auch ‘male backed hardcore‘ (das ist egal, sie können beides) auf kleinen und großen Bühnen zu präsentieren.
Das zeigen über 100 Shows und mehrere Mini-Tours mit so unterschiedlichen Bands wie u.a. Killbite, Conflict, Akne Kid Joe, Es war Mord, Hard-Ons, F*cking Angry, Agrotóxico, Maid of Ace, The Take , El Mariachi, The Movement, Long Knife, 210, Dead Idle, ZombiesNo, Kein Hass da, Cluster Bomb Unit, Odio Social, Gloomster, 2 Sick Monkeys, Brutale Gruppe 5000, Metzer58, The End of Ernie, The Boys, Zunder, Nebenwirkung u.v.a.
Die EPs FIRST BURST (CD, 2015) und UN/STABLE (Vinyl, 2016) sowie die LP ME FIRST SOCIETY (Vinyl+CD, 2022), alle auf dem eigenen Label Powder Shed Recs., konnten nicht nur die Fachpresse überzeugen, sondern fanden und finden auch zunehmend den Weg in die Plattenregale einer wachsenden Fangemeinde. Zusammen mit einheimischen und internationalen Größen des Punk-Live-Zirkus wurden C4SERVICE in dem Foto- und Interview-Buch ‘Hit The Stage’ (Hirnkost Verlag 2020) von Tim Hackemack gefeatured. Mehrere Sampler-Beiträge sorgten ebenfalls für Aufmerksamkeit (fun fact: Durch die „Punk for Ukraine Vol. 1“-Compilation von MDC-Mastermind Dave Dictor haben C4Service auf Spotify die meisten Hörenden in Texas, USA). Das Video zum Song ‚Nazi Migration‘ hatte allein innerhalb
von 24h nach Veröffentlichung über 1.000 Aufrufe.
Basti in Plastic Bomb #96:
„Wunderschön angepisster & und sauber gespielter Hardcore-Punk […] Wobei auf keinen Fall der „Gesang“ von
Kollegin Verena am Mikro unterschlagen werden soll, welcher die ganz Angelegenheit hier noch echt um einiges aggressiver wirken lässt […] Fitte Texte gibt es ebenfalls noch oben drauf […] Mein Tipp der Ausgabe,
starker Auftritt!»
Helge Schreiber in Plastic Bomb #89:
„Das hier hat Wumms und Wut […] gutes Songwriting […] fit an ihren Geräten“
Christian Krüger in Ox # 127:
„Der auf die Kombination aus Grundhärte, einer gewissen Sperrigkeit im Gitarrensound und trotzdem Hooks
bauende Sound hat etwas ziemlich Eigenständiges. […] Klingt ein wenig wie JINGO DE LUNCH oder auch frühe BULLET LAVOLTA.“
Manfr3d auf Bierschinken.net
„Hier wird ein Pulverfass gezündet vom Feinsten. Einfach nur saugut. […] alles eigenständig, frisch und wild. Wenn Motörhead sich mit den Bad Brains zusammengetan hätten und eine röhrige Frauenstimme dazugefügt hätten, würde es noch lange nicht so gut klingen wie auf diesem Album.“

!!Ab sofort kann man Karten für diese Veranstaltung reservieren!!
!! Ticket reservation now possible !!

Keine Garantie. Das sind nur Vorreservierungen, die am 17.07.24 um 19:30 Uhr ungültig werden !!!.
This are only reservations, which must be redeemed on 17.07.24 until 19:30 Uhr at the location.

Einlass: ab 19:00 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Konzert endet 22:00 Uhr

Eintritt: 10,- €

 

Liebe KULT41-Gästinnen und -Gäste,
wie die meisten wissen, dürft Ihr Euch nach 22 Uhr leider nicht mehr im Hof aufhalten, egal wie wenige oder wie leise Ihr seid. Wir bekommen sonst Ärger mit Nachbarn, Ordnungsamt und der Stadt Bonn. Daher: Bitte geht rein oder in den Bus, wenn unsere Helfer:innen Euch darum bitten. Sie setzen dabei nur eine wichtige Regel um, die dafür sorgt, dass wir weiter viele schöne Veranstaltungen im KULT41 machen können.
Danke für Euer Verständnis!

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.